Dies ist Teil 2 meines Interviews mit dem CEO von Unimaginable Mining, Oliver Gunasekara. In Teil 1 sprachen wir über die Neuerfindung der Bergbauindustrie, wie die Waldbrandsaison 2020 Oliver dazu inspirierte, sein Unternehmen zu gründen, und die drei grundlegenden Probleme, die er mit Unimaginable Mining angeht. Falls Sie Teil 1 noch nicht gelesen haben, Sie können zurückgehen und dies hier tun.

In Teil 2 besprechen Oliver und ich:

Lösung des Issues mit Minenrückständen
Technologien, die von Unimaginable Mining verwendet werden
Der KI- und AUV-Ansatz von Unimaginable Mining
AbschlieĂźende Gedanken

Lösung des Issues mit Minenrückständen

Tailings Dams sind nicht intestine für die Umwelt und bieten nur eine vorübergehende Lösung für die in der Industrie verwendete Säure. In Teil 1 erwähnte Oliver eine Tailings-Katastrophe in Brasilien. Für die Unbekannten, die Brumadinho-Staudamm-Katastrophe geschah im Jahr 2019. Der Damm gehörte Vale, das 2015 auch an der Mariana-Staudammkatastrophe beteiligt struggle, und setzte eine Schlammlawine frei, bei der 270 Menschen ums Leben kamen und 11 weitere vermisst wurden – ihre Leichen wurden immer noch nicht gefunden. Der Schlammstrom drang während des Mittagessens durch die Büros der Mine und auch über Häuser, Bauernhöfe und Gasthäuser vor.

Vor diesem Hintergrund fragte ich Oliver, ob es eine Möglichkeit gäbe, die tödliche Säure, die oft in diesen Dämmen gelagert wird, sicher wiederzuverwenden oder aufzulösen. Oliver sprach über die Herausforderungen bei dem Versuch, Minenrückstände zu neutralisieren.

„Es ist eine Herausforderung, weil es sehr giftig ist. Sie können große Mengen Säure oder Schwefelsäure verwenden, die sehr ätzend ist. Wie gehen Sie mit dieser großen Menge an Säurematerial um? Es gibt heute keine sehr gute Lösung, außer ihn einzudämmen und sicherzustellen, dass der Damm nicht versagt.

„Es gibt auch die Abraumhalden, Materialien, aus denen sie keinen Wert extrahieren konnten. Es gibt Unternehmen, einschließlich unseres, die nach neuen Raffinationstechnologien suchen, die möglicherweise in der Lage sind, Rückstände zu verarbeiten, die vor 10 oder 20 Jahren keinen wirtschaftlichen Weg zur Rückgewinnung der Metalle in diesen Rückständen darstellten, aber jetzt gibt es einen.

„Bei Unimaginable Mining erforschen wir das auch, sowohl die Sammlung des Supplies – den Abbau als auch die Gewinnung der Raffination, die das Metall aus dem Erz herausholt, sobald Sie es haben.“

Melden Sie sich an, um den Relaxation dieses Artikels anzuzeigen CleanTechnica Professional und gehen Sie zu dieser Seite. Wenn Sie noch kein CleanTechnica Professional-Mitglied sind, hier beitreten!


 

Schauen Sie sich unsere brandneuen an E-Bike-Information. Wenn Sie neugierig auf Elektrofahrräder sind, ist dies der beste Ort, um Ihre E-Mobilitätsreise zu beginnen!


 

Schätzen Sie die Originalität und Berichterstattung über CleanTechnica von CleanTechnica? Erwägen Sie, ein zu werden Mitglied, Unterstützer, Techniker oder Botschafter von CleanTechnica – oder ein Gönner auf Patreon.


 

Sie haben einen Tipp für CleanTechnica, möchten werben oder einen Gast für unseren CleanTech Speak Podcast vorschlagen? Kontaktieren Sie uns hier.

Anzeige

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10