Victoria hat ein Gesetz verabschiedet, das die öffentliche Zurschaustellung des Nazi-Hakenkreuzes verbietet.

Das Gesetz, das bei seiner Einführung im letzten Monat als „donnernder Schlag“ für weiße Rassisten gefeiert wurde, wurde am Dienstag im Parlament verabschiedet.

Es macht es zu einer Straftat für jeden, das Nazi-Image absichtlich in der Öffentlichkeit zu zeigen, und diejenigen, die dies tun, müssen mit Strafen von bis zu 22.000 US-Greenback, 12 Monaten Gefängnis oder beidem rechnen.

Personen werden nur angeklagt, wenn sie einer polizeilichen Anweisung zur Entfernung des Symbols nicht nachkommen.

Die viktorianische Generalstaatsanwältin Jaclyn Symes sagte, das Hakenkreuz verherrliche eine der hasserfülltesten Ideologien der Geschichte, und seine öffentliche Zurschaustellung habe nichts als weiteren Schmerz und Spaltung verursacht.

„Es ist ein stolzer Second zu sehen, wie diese wichtigen Gesetze mit parteiübergreifender Unterstützung verabschiedet werden“, sagte sie.

„Ich bin froh zu sehen, dass wir uns, egal auf welcher Seite der Politik, einigen können, dass dieses abscheuliche Verhalten in Victoria nicht toleriert wird.“

Religiöse Versionen des Symbols, die an den hinduistischen, buddhistischen und jainistischen Glauben gebunden sind, bleiben authorized.

Es wird auch Ausnahmen für historische, pädagogische und künstlerische Zwecke geben, während Erinnerungsstücke mit dem Hakenkreuz der Nazis weiterhin gehandelt werden können, solange das Image bei der öffentlichen Ausstellung verdeckt ist.

Das Gesetz werde in sechs Monaten in Kraft treten, um eine Kampagne über die Ursprünge des religiösen und kulturellen Hakenkreuzes zu ermöglichen, sagte die Landesregierung.

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10