Die KryptowÀhrungs- und AktienmÀrkte auf der ganzen Welt brachen letzte Woche ein und schickten alle Investitionen in einen freien Fall. Bitcoin wurde am hÀrtesten getroffen, da es in den vorangegangenen 14 Handelstagen um quick 40 % gefallen ist. BTC rutschte letzte Woche unter die 20.000-Greenback-Marke und wischte alle Gewinne weg, die es in diesem Jahr erzielt hatte. Der Markt ist feindselig und die TageshÀndler haben ihre Gewinne verloren und sind tief unter Wasser. Inmitten all dieses Chaos raubte ein Mann in Thailand mit vorgehaltener Waffe einen Goldladen aus und floh mit goldenen Halsketten, die etwa 31,6 Unzen wogen. Der Mann raubte mit vorgehaltener Waffe Gold im Wert von insgesamt 50.000 Greenback, bevor er vom Tatort floh.

Weiterlesen: Bitcoin könnte noch um weitere 50 % abstĂŒrzen

Die thailĂ€ndische Polizei verfolgte den Aufenthaltsort des Mannes durch Überwachungskameras im Goldladen und auf den Straßen. Die Polizei durchsuchte sein Haus, stellte das gestohlene Gold sicher und nahm ihn in Gewahrsam. Die Beamten nahmen den TĂ€ter nur 11 Stunden nach der Begehung des abscheulichen Verbrechens fest.

Mann raubte GoldgeschÀft aus, als Bitcoin getankt wurde

Quelle: Nationthailand.com

Der Dieb, der unter dem Namen „Montri“ bekannt ist, gab der Polizei bekannt, dass er den Goldladen aus finanziellem Druck mit vorgehaltener Waffe ausgeraubt hatte. Der Mann gestand, dass er zu bewaffneten RaubĂŒberfĂ€llen ĂŒberging, als seine Bitcoin-Investition schwere Verluste erlitt. Montri steht nun vor Gericht und wird wegen bewaffneten RaubĂŒberfalls angeklagt. Die Bangkoker Polizei gab seinen vollstĂ€ndigen Namen und Beruf nicht preis, um seine IdentitĂ€t zu schĂŒtzen.

Weiterlesen: Ethereum-Preisvorhersage: ETH könnte auf 300 $ abstĂŒrzen, Claims Analyst

Entsprechend Polizeiberichte, parkte Montri sein Motorrad vor dem Goldladen Buan Lee in Wang Burapha. Der 34-JĂ€hrige betrat den Laden, zog eine Waffe und drohte, Mitarbeiter zu erschießen, wenn sie keine goldenen Halsketten aushĂ€ndigten. Der Laden struggle voll mit dem gesamten Group und ein paar Kunden, die in den Lagerraum liefen, um Deckung zu finden. Der Inhaber des Ladens, Kornrawik Wangcharoenrung, struggle wĂ€hrend des RaubĂŒberfalls ebenfalls im Laden.

Nachdem er gedroht hatte, Mitarbeiter zu erschießen, flĂŒchtete der Mann mit der Beute auf seinem Motorrad und fuhr nach Hause. Der Polizeibericht besagt auch, dass er wĂ€hrend des RaubĂŒberfalls zwei goldene Halsketten auf den BĂŒrgersteig fallen ließ.

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10