Katie Worth ist immer noch traumatisiert, nachdem sie in Südafrika mit vorgehaltener Waffe festgehalten wurde (Bild: Instagram)

Katie Preis hat TV-Cooks geschlagen, weil sie sie nicht beschützt haben, als sie während der Dreharbeiten in Südafrika mit vorgehaltener Waffe festgehalten wurde.

Das ehemalige Glamour-Mannequin conflict mit ihren Kindern Junior und Princess zusammen, als sie 2018 bei einem Carjacking überfallen wurden, bei dem sie auch sexuell angegriffen wurde.

Das Trio conflict damals von Johannesburg nach Swasiland gefahren, um eine Actuality-Fernsehserie zu drehen, und Katie hat zugegeben, dass sie nach der Tortur immer noch ein Trauma trägt.

Katie sprach danach über die Crew Caroline Flack‘s untröstliche Mutter Christine sagte, sie wünschte, ihre Tochter wäre besser von TV-Cooks betreut worden, bevor sie sich das Leben nahm.

Die Mutter von fünf Kindern teilte Christines Interview auf Instagram und schrieb: „Ja, stimme vollkommen zu, dass Fernsehsender eine Menge zu verantworten haben, wenn sie dich dazu bringen, Dinge zu filmen, wenn sie über deine geistige Gesundheit Bescheid wissen und nicht helfen …

Katie conflict mit ihren Kindern Junior und Princess zusammen, als der Carjacking passierte (Bild: Instagram

Katie sagt, dass Fernsehsender „viel zu verantworten“ haben (Bild: Instagram)

„Und wenn Ihnen gesagt wird, Sie sollen schweigen, wenn Sie entführt und vor Ihren Kindern mit vorgehaltener Waffe festgehalten werden, weil sie keine Sicherheit hatten und ich noch heute unter diesem Trauma leide.“

Im Jahr 2020 erinnerte sich Katie an den schrecklichen Carjacking, bei dem sechs Männer sie angriffen, als sie ihr Fahrzeug mit ihren Kindern im Inneren anhielt.

„Es conflict wie in einem Horrorfilm. Dieser große Mann in einem Adidas-Hoodie schrie mir ins Gesicht, fluchte und verlangte, dass ich ihm alles gebe. Und er hat mich unten berührt«, erklärte sie.

Katie sagt, sie sei während der schrecklichen Tortur sexuell angegriffen worden (Bild: Getty)

„Ich schnappte mir ein Kissen und warf mich vor die Kinder, versuchte sie zu beschützen und wartete darauf, dass mich eine Kugel traf. Ich dachte ich würde sterben.

»Die Polizei sagte, es sei ein Wunder, dass sie uns nicht getötet haben.« Katie zu The Solar hinzugefügt: ‘Seitdem muss ich einen Schutzhund für die Familie besorgen, und es ist so hart für die arme Prinzessin, meine Tochter – sie kann nirgendwo alleine hingehen.’

Mehr: Im Development

Sie fuhr fort, sie habe keine Anklage erhoben, weil sie „der Tortur nicht standhalten konnte“.

Katie verbrachte nach den Ereignissen einige Zeit in einer Reha-Klinik des Priorats, wo bei ihr PTBS diagnostiziert wurde.

Haben Sie eine Geschichte?

Wenn Sie eine Promi-Geschichte, ein Video oder Bilder haben, wenden Sie sich an die Metro.co.uk Unterhaltungsteam, indem Sie uns eine E-Mail an celebtips@metro.co.uk senden, 020 3615 2145 anrufen oder unsere besuchen Sachen einreichen Seite – wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

var notifyQ = function () {
var i = 0,
l = awaitingReady.length;
for (i = 0; i

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10