Mit 108 Jahren ist Máirín Hughes älter als das Irish Air Corps, aber sie hatte gestern einen ganz besonderen Grund, den Stützpunkt in Baldonnel zu besuchen, um einen weiteren Meilenstein zu feiern.

Als Máirín 18 Jahre alt conflict, conflict ihre Cousine ersten Grades, Fionnbar O’Cathalain, eine der Piloten des Air Corps, die anlässlich des Eucharistischen Kongresses 1932 im Vorbeiflug flog, und am 90. Jahrestag dieses Tages streckte sie ihre Hand über die Geschichte aus und berührte eine der Flugzeuge, die er steuerte.

Máirín erinnerte sich an die Aufregung, Fionnbar an diesem Tag zu sehen, und an den Stolz, den sie fühlte, dass er eine so wichtige Rolle spielte.

Im Air Corps Museum erklärte der Historiker und Kurator Corporal Michael J Whelan Máirín, dass Fionnbar bei seiner Ankunft in Baldonnel im Jahr 1926 am ersten Flugtrainingskurs für Kadetten teilnahm und 1932 berechtigt conflict, Fluglehrer zu werden.

„An diesem Tag vor 90 Jahren kamen alle Würdenträger, einschließlich des Vertreters von Papst Pius XI., zum eucharistischen Kongress nach Dublin, und sechs Flugzeuge flogen in Kreuzform, um das päpstliche Schiff vom Kish-Leuchtturm zu eskortieren“, sagte er.

Máirín sagte: „Ich erinnere mich intestine daran. Ich conflict im Phoenix Park und es conflict der erste Vorbeiflug des Air Corps, und ich conflict sehr stolz, als ich aufblickte und sagte: ‚Mein Cousin ist da oben auf dem linken Flügel‘.“

„Wir wissen additionally, was Fionnbar vor 90 Jahren tat, als er in der Formation flog, und wir wissen, was Sie taten, als Sie im Phoenix Park standen und ihn beobachteten“, sagte Cpl Whelan.

Máirín wurde Fionnbars Flugzeug gezeigt, ein Avro 631 Cadet-Einzelpropeller-Doppeldecker mit offenem Cockpit.

„Seine Großmutter sagte immer: ‚Was zum Teufel hat seine Mutter getan, um ihm zu erlauben, sich einem so gefährlichen Job anzuschließen“, sagte sie lachend.

Brigadegeneral Rory O’Connor, kommandierender Generaloffizier des Irish Air Corps, überreichte Máirín ein Foto des Vorbeiflugs, auf dem Fionnbars Flugzeug in seiner linken Flügelposition zu sehen conflict.

Máirín wurde in Belfast geboren, wuchs aber in Killarney auf, nachdem ihre Familie in jungen Jahren nach Kerry gezogen conflict.

Sie kann sich an die Black and Tans erinnern, die in Killarney patrouillierten, und sie kann sich an die Pandemie der Spanischen Grippe erinnern.

Sie besuchte die UCC in den frühen 1930er Jahren, einer Zeit, in der Frauen traditionell kein School besuchten, und arbeitete nach ihrem Abschluss in Naturwissenschaften im medizinischen Labor der UCC. Sie wurde später Lehrerin, nachdem sie ihren Mann Frank geheiratet hatte und sie in Palmerstown in Dublin lebten.

„Ich hatte eine wundervolle Zeit“, sagte Máirín, während sie einen Blick auf einen Hubschrauber in einem fernen Hangar richtete und versprach, eines Tages für eine Spritztour wiederzukommen.

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10