Der amerikanische Westen brennt schneller als in einem Jahrzehnt. New Mexico bekämpft seit mehr als einem Monat seine beiden größten Waldbrände seit Beginn der Aufzeichnungen. Etwa 3 Millionen Morgen US-Land – quick so groß wie Connecticut – sind in diesem Jahr bereits abgebrannt. Und da der Sommer morgen beginnt und eine weit verbreitete Hitzewelle bereits im Gange ist, wird sich das Brennen wahrscheinlich noch verschlimmern.

Der Klimawandel hat eine beunruhigende Realität geschaffen, sagten Ökologen und Förster: Waldbrandsaisonen haben sich in Waldbrandjahre verwandelt, beginnend früher im Frühjahr und manchmal bis weit in den folgenden Winter hinein.

Betrachten Sie die Anzahl der Waldbrände, die in den letzten 10 Jahren zwischen Januar und Mitte Juni aufgetreten sind:

Auch diese Brände sind schlimmer geworden. Kalifornien erlebte in den letzten zwei Jahren zwei seiner größten: Das Dixie-Feuer im Jahr 2021 brannte quick eine Million Morgen, und das Feuer im August-Komplex im Jahr 2020 überschritt eine Million Morgen.

Häufigere und intensivere Brände sind gefährlich. Sie geben Rauch ab, der die Lungen von Menschen schädigen kann, die Hunderte oder sogar Tausende von Kilometern entfernt leben. Sie brennen durch Häuser, Ernten und sogar jahrhundertealte Kulturenwas zu wirtschaftlichen Schäden in Höhe von mehreren Milliarden Greenback führte.

Der heutige Publication wird erklären, warum diese großen Flammen so weit verbreitet sind und was Experten glauben, dass es nötig sein wird, um den Development umzukehren.

Wie wir hierher gekommen sind

Waldbrände haben den Westen seit Tausenden von Jahren verwüstet, aber sie sind aufgrund menschlicher Aktivitäten weitaus gefährlicher geworden.

Menschen verursachen die überwiegende Mehrheit der Waldbrände (in diesem Jahr bisher etwa 96 Prozent), und die Menschen haben auch große Anstrengungen unternommen, um sie zu bekämpfen, nur um den Tisch für weitere Brände zu decken. Paul Hessburg, Ökologe beim US Forest Service, erklärte, dass die intestine gemeinte Strategie der Nation zur Unterdrückung von Bränden im vergangenen Jahrhundert zu einer unnatürlichen Ansammlung von Materialien geführt hat, die als Anzünder für Waldbrände dienen: Zweige, Gräser, Sträucher, Bäume und sogar Häuser .

Menschen haben auch Jahrzehnte damit verbracht, planetenerwärmende Gase in die Atmosphäre abzugeben, das Klima schnell zu erwärmen und dazu beizutragen, dass Waldbrände heißer, größer und schneller werden.

Brände zu Beginn des Jahres sind immer häufiger geworden der amerikanische Westen ist ausgetrocknet und die Temperaturen sind gestiegen. Die Winter sind wärmer und bieten weniger Entlastung von der Hitze.

Auf Berggipfeln beginnt der Winterschnee, der Waldbrände verlangsamen kann, indem er dem Waldholz Feuchtigkeit hinzufügt, im Frühjahr früher und schneller zu schmelzen. Starke Winde haben das Anzünden weiter ausgetrocknet und die Bewegung der Waldbrände beschleunigt.

Die Jahre der Erwärmung, Dürren und starken Winde im Westen haben zusammen mit der Anhäufung von Waldbrennstoffen gearbeitet, sagte Hessburg, um „den Esstisch für die Scenario zu decken, die wir gerade haben“.

Was wird getan

Experten zufolge ist das frühzeitige Entfernen der Brennstoffquelle eines Lauffeuers die wichtigste Möglichkeit, seine Auswirkungen zu verhindern oder zu verringern. Eine Möglichkeit besteht darin, Wälder manuell mit Sägen, Rechen und Bulldozern zu durchforsten. Ein anderes sind verschriebene Feuer, die absichtlich so eingestellt werden, dass sie totes Gestrüpp und kleine Bäume mit einer viel geringeren Intensität verzehren.

Diese beiden Methoden können auch kombiniert werden, erfordern jedoch planerisches und technisches Know-how. Manuelles Ausdünnen kann langsam und mühsam sein. Vorgeschriebene Verbrennungen müssen unter den richtigen Wetter- und Brennstoffbedingungen stattfinden (durch den Klimawandel seltener geworden), um das Risiko einer außer Kontrolle geratenen Verbrennung zu begrenzen.

Und es gibt Herausforderungen mit dem Vertrauen der Öffentlichkeit. Anwohner, die verrauchte Luft fürchten, haben gegen weitere vorgeschriebene Verbrennungen gekämpft. Und gelegentlich, wie es passiert ist in New Mexico in diesem Frühjahrunregelmäßige Winde können ein vorgeschriebenes Feuer außerhalb der Kontrolle der Feuerwehrleute antreiben.

Experten sind sich einig, dass das Administration von Waldbränden viel proaktiver sein sollte. Sie bieten eine Reihe von Ideen: Beschränkungen für vorgeschriebene Verbrennungen lockern, vorgeschriebene Verbrennungen erhöhen oder sogar Waldbrände für eine Weile brennen lassen, wenn sie Leben oder Lebensgrundlagen nicht bedrohen.

Die Experten erkennen an, dass ihre Vorschläge die Ängste der Anwohner und die politischen Herausforderungen überwinden müssten. Aber sie warnen davor, dass Waldbrände nur noch schlimmer werden, wenn nichts unternommen wird und Landschaften voller Bäume, Blätter und Gestrüpp unbehandelt bleiben.

FĂĽr mehr

DIE NEUSTEN NACHRICHTEN

Krieg in der Ukraine

Wenn Sie denken, dass Sie keinen Rosé mögen, probieren Sie verschiedene Sorten aus, besonders wenn Sie nur die sehr blassen Rosés hatten, die in Mode sind, oder solche probiert haben, die fad oder zu süß erschienen. „Du wirst vielleicht feststellen, dass dir all die Jahre etwas ganz Leckeres gefehlt hat“, sagt Eric.

Gehen Sie zu einem seriösen, unabhängigen Weinladen und bitten Sie um Hilfe, sagt er. „Wichtig ist, mit den Leuten im Geschäft zu sprechen, die sich in der Regel wirklich um das kümmern, was sie verkaufen, und die die Leute glücklich machen wollen.“

Und hier sind Erics Tipps 12 außergewöhnliche Rosés von $13 bis $35. — Natasha Frost, Briefings-Autorin

SPIELEN, SEHEN, ESSEN

Was kochen

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10