Celebrating Matariki spiegelt die universelle Faszination fĂŒr Sterne und Planeten wider, einschließlich des PhĂ€nomens Matariki, das das Maori-Neujahr signalisiert, eine Zeit der Erneuerung und des Feierns in Aotearoa, Neuseeland. Das Konzert, das Teil des Puaka Matariki Festivals ist, beginnt mit neuseelĂ€ndischen Kompositionen, darunter Ko te tātai whetĆ« (das weltweit erste Taonga pĆ«oro-Konzert) und die Weltpremiere von New Mountain von Maddy Parkins-Craig aus den Dunedinen.

Darauf folgt Holsts massives The Planets, in dem jeder Satz nach einem Planeten des Sonnensystems benannt ist, und Holst nutzt die volle Palette der orchestralen Farben, um die angeblichen astrologischen Charaktere jedes Planeten anzudeuten.

Der neuseelĂ€ndische Dirigent Marc Taddei wird die große Besetzung fĂŒr dieses Konzert aufstellen. Zwei Solisten, die neu beim DSO sind, sind die SĂ€ngerin/Komponistin Ariana Tikao, deren fesselnde Waiata/Lieder ihre Kāi Tahu-IdentitĂ€t erforschen, und Alistair Fraser, ein weithin respektierter Spieler, Komponist und Forscher von Ngā Taonga PĆ«uoro (der Kunst der Maori-Musikinstrumente). ZurĂŒck dabei ist Rebecca Ryan, eine der herausragenden Sopranistinnen Neuseelands. Abgerundet wird die Besetzung durch die Frauen des langjĂ€hrigen Auftrittspartners des DSO – Metropolis Choir Dunedin.

Klicken Sie hier, um Tickets zu buchen.

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10