Erstmals veröffentlicht am 20. Juni 2022
Aktualisiert vor 4 Stunden

Podcast: Das Element

Es gibt einen guten Grund, warum Neuseeland als die wackeligen Inseln bekannt ist – wir sind anfällig für Erdbeben. Wir wissen nicht, wann der nächste große Schaden kommt, additionally ist es jetzt an der Zeit, in ein Erdbeben-Frühwarnsystem zu investieren?

Im Gegensatz zu anderen erdbebengefährdeten Ländern und Regionen auf der ganzen Welt verfügt Neuseeland nicht über ein Frühwarnsystem für Erdbeben.

Japan, Taiwan, Kalifornien und Mexiko-Stadt haben sie alle, und obwohl jedes System anders funktioniert, geben sie den Menschen wertvolle Sekunden der Warnung, bevor sie ankommen.

Das ist genug Zeit für Organisationen, um beispielsweise gefährliche Geräte abzuschalten, Hochgeschwindigkeitszüge zu verlangsamen oder Krankenhausoperationen zu unterbrechen.

Die breite Öffentlichkeit hat möglicherweise genug Zeit, um sich zu schützen – in Neuseeland lautet der Rat: fallen lassen, abdecken, festhalten – und das hat das Potenzial, Verletzungen zu minimieren und Leben zu retten.

Es ist nicht die Frage, ob, sondern wann hier das nächste große Erdbeben zuschlägt. Es besteht eine 75-prozentige Wahrscheinlichkeit für ein Erdbeben auf der Alpenverwerfung in den nächsten 50 Jahren.

Die in Wellington ansässige Seismologin Caroline Holden leitet ein Forscherteam, das untersucht, wie ein Frühwarnsystem für Erdbeben in Neuseeland funktionieren könnte.

Sie sagt, es sei wichtig, sich daran zu erinnern, dass Frühwarnsysteme Erdbeben nicht vorhersagen.

“Wir sagen das Erdbeben nicht voraus, das Erdbeben ist bereits passiert.”

Sensoren erkennen, wenn ein Erdbeben beginnt, das dann das Alarmsystem auslöst.

Je nachdem, wo Sie die Schüttelschwelle einstellen, wird eine Warnung an Personen gesendet, die dies wahrscheinlich spüren.

Wenn Sie sich in der Nähe der Stelle befinden, an der das Zittern am stärksten zu spüren wäre, erhalten Sie möglicherweise eine fünf- oder zehnsekündige Warnung. Weiter weg, wo Sie vielleicht ein leichteres Zittern spüren, könnten Sie 30 Sekunden oder sogar eine Minute bekommen.

Es ist nicht viel Zeit, daher sagt die Sozialpsychologin Lauren Vinnell von der Massey College, dass es entscheidend ist, dass die Leute wissen, was zu tun ist, wenn sie eine Warnung erhalten.

„Wenn die Leute bereits wissen, was sie tun sollten, um sich bei einem Erdbeben zu schützen, ob es eine Warnung gibt oder nicht, und wenn sie dieses Verhalten geübt haben, dann wird ihnen das Zeit sparen, wenn sie diese Warnung verarbeiten.“

Laut Vinnell besteht ein Appetit auf ein Frühwarnsystem für Erdbeben. Untersuchungen aus dem Jahr 2019 zeigen, dass 97 Prozent der Befragten der Meinung sind, dass es nützlich oder etwas nützlich wäre.

Die Öffentlichkeit müsste auch verstehen, dass ein Frühwarnsystem nicht immer genau sein würde – es könnte Fehlalarme geben oder sogar Erdbeben übersehen.

Vinnell sagt, dass es entscheidend sein wird, diese zu erklären, wenn sie passieren, um das Vertrauen der Menschen in das System aufrechtzuerhalten.

Bisher, so Holden, seien die Kosten das größte Hindernis für Neuseeland gewesen, ein Frühwarnsystem für Erdbeben einzurichten und in Betrieb zu nehmen.

Aber die Sterne scheinen sich auszurichten: Sensortechnologie wird immer erschwinglicher und zuverlässiger, und die Behörden hier hatten auch den Vorteil, zu beobachten, was andere Länder getan haben.

Holden sagt, dass die Aufrüstung des neuseeländischen Erdbebensensornetzwerks etwa 50 Millionen US-Greenback kosten würde. Der Betrieb des Frühwarnsystems würde etwa 25 Millionen US-Greenback professional Jahr kosten.

Aber es wird letztendlich Sache der Regierung und der zuständigen Behörden sein, zu entscheiden, ob sich diese Investition lohnt.

Finden Sie heraus, wie Sie anhören und abonnieren können Das Element hier.

Sie können auch auf dem Laufenden bleiben, indem Sie uns liken Fb oder folgen Sie uns weiter Twitter.

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10