Eine GROßMUTTER ist Tage gestorben, nachdem sie bei einem gescheiterten Versuch, ihre ertrinkende Enkelin zu retten, heldenhaft in einen See gesprungen battle.

Die Frau starb am Samstag, eine Woche nachdem festgestellt wurde, dass sie nicht mehr reagierte und der Teenager tot am West Level Lake aufgefunden wurde.

3

Die Behörden in Georgie reagierten auf einen doppelten Ertrinkungsvorfall am West Level Lake vor einer Woche, am 11. JuniBildnachweis: cbs46

3

Die 13-jährige Makayla Prather schwamm im See, als sie in Panik geriet. Die Leiche des Youngsters wurde am Samstagabend aus dem Fluss gezogen und für tot erklärtKredit: 11alive

3

Die Großmutter des Youngsters, Stephanie Walker, battle eingesprungen, um zu versuchen, das Mädchen zu retten. Als die Behörden sie fanden, atmete sie nicht, wurde aber zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sie starb am Samstag an ihren VerletzungenKredit: 11alive

Die 49-jährige Frau starb bei einem Georgia lokalen Medienberichten zufolge am Samstag eine Woche nach dem ersten Ertrinkungsvorfall ins Krankenhaus eingeliefert.

Lokale Behörden in Troup County sagen, die 49-jährige Stephanie Walker sei am 11. Juni in den See gesprungen, um zu versuchen, ihre 13-jährige Enkelin Makayla Prather zu retten, berichtete der lokale Nachrichtensender WSB-TV 2 Atlanta gemeldet.

Berichten zufolge battle Makayla beim Schwimmen im See in Panik geraten und Stephanie beschloss, ins Wasser zu gehen, um sie zu retten.

„Wir glauben, dass eines der Opfer von der Küste aus ins Wasser geriet und verzweifelt wurde“, sagte Stewart Smith, stellvertretender Sheriff von Troup County, letzte Woche in einer Erklärung die LaGrange-Nachrichten über den ersten Vorfall.

Smith sagte, sie glaubten, Walker sei verzweifelt, nachdem sie gesprungen battle.

„Und das zweite Opfer ging ins Wasser, um ihnen zu helfen, und wurde selbst verzweifelt.“

Die Behörden räumten ein, dass die Informationen über das, was passiert battle, begrenzt waren, weil niemand da battle, als es passierte.

„Es gab keinen Augenzeugen für den Vorfall“, sagte Smith.

Laut Smith erhielt das Büro des Sheriffs den Anruf von jemandem, der kurz vor dem Unfall bei den Opfern gewesen battle.

„Unser Anrufer, der vor dem Ereignis bei den beiden gewesen battle, battle gerade an den Ort zurückgekehrt, als er das erwachsene Opfer im Wasser fand“, sagte er.

Das Büro des Sheriffs von Troup County wurde an diesem Tag gegen 14:00 Uhr nachmittags über den Vorfall informiert, berichtete die LaGrange Day by day Information.

Laut WSB-TV stellten sie fest, dass die Großmutter nicht reagierte, als die Polizei den See erreichte.

Walker wurde am Samstag, mehr als eine Woche nach dem Unfall, ins Nicely Star West Georgia Medical Heart gebracht.

Es dauerte einige Stunden länger, bis die Rettungsteams Prather ausfindig gemacht hatten.

Ihre Leiche wurde erst am späten Abend des 11. Juni gefunden.

Das Tauchteam von Columbus Hearth and Rescue hat Prathers Leiche im See gefunden.

Sie holten ihre Leiche gegen 19:30 Uhr ab, berichtete die lokale Nachrichtenagentur.

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10