Erstmals ver├Âffentlicht am 21. Juni 2022
Aktualisiert vor 3 Stunden

Gesundheitswissenschaft

Aotearoas Initiative zur Raucherentw├Âhnung wird eine entscheidende Vorlage bieten, die andere L├Ąnder nutzen k├Ânnten, um ihre eigenen rauchfreien Ziele zu erreichen, schreiben Richard Edwards, Janet Hoek und Andrew Waa

Kommentar: Dramatische Ereignisse spielen sich im globalen Kampf zur Beendigung der Sch├Ąden ab, die durch das Rauchen von kommerziellen Tabakprodukten verursacht werden. Die Ver├Âffentlichung des Aktionsplans Smokefree Aotearoa 2025 im Dezember 2021, gefolgt von der Einf├╝hrung des ├änderungsgesetzes f├╝r rauchfreie Umgebungen und regulierte Produkte (Rauchtabak) in dieser Woche durch die stellvertretende Ministerin Dr. Ayesha Verrall, stellt Aotearoa in den Mittelpunkt dieser Ereignisse.

Der Plan wird Governance-Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass die M─üori (die am st├Ąrksten von der w├Ąhrend der Kolonialisierung eingef├╝hrten Raucherepidemie betroffen sind) F├╝hrung und Enter haben. Die Gesetzgebung wird zur Umsetzung von drei weltweit f├╝hrenden Ma├čnahmen f├╝hren, die im Aktionsplan enthalten sind und die Artwork und Angebot von Tabakerzeugnissen grundlegend ver├Ąndern werden.

Diese Ma├čnahmen werden praktisch das gesamte Nikotin aus Zigaretten und Tabak entfernen, wodurch sie nicht s├╝chtig machen, die Anzahl der Verkaufsstellen, die Tabakprodukte verkaufen, erheblich reduzieren und eine Politik der ÔÇ×rauchfreien EraÔÇť einf├╝hren, die den Verkauf von Tabak an Personen, die nach 2008 geboren sind, unlawful macht Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass diese drei Ma├čnahmen das Ziel von Smokefree Aotearoa erreichen werden, das Rauchen bis 2025 oder sehr bald danach bei allen V├Âlkern so gering wie m├Âglich zu halten.

Der Plan schl├Ągt auch vor, Menschen, die mit dem Rauchen aufh├Âren, st├Ąrker zu unterst├╝tzen und die Finanzierung von gemeindebasierten rauchfreien Initiativen zu erh├Âhen. Es wird auf bestehenden Ma├čnahmen aufbauen, wie z. B. regelm├Ą├čigen Erh├Âhungen der Tabaksteuern ├╝ber der Inflationsrate, umfassenden Gesetzen zu rauchfreien Umgebungen und dem mit dem Vaping-├änderungsgesetz von 2020 eingef├╝hrten Regulierungsrahmen, der darauf abzielt, Vaping-Produkte als Various zum Rauchen f├╝r Raucher verf├╝gbar zu machen und gleichzeitig zu minimieren Einsatz unter Jugendlichen.

F├╝hrende Forscher im Bereich der ├Âffentlichen Gesundheit und Interessengruppen wie die Most cancers Society of New Zealand, die New Zealand Medical Affiliation, The Stroke Affiliation, Motion on Smoking and Well being, H─üpai te Hauora, Bronchial asthma and Respiratory Basis und Tala Pasifika haben den Aktionsplan sehr begr├╝├čt , beschreibt es als bahnbrechend. Die internationale ├Âffentliche Gesundheit und die rauchfreie Gemeinschaft lobten schnell den Plan, der das globale Denken katalysiert hat. Die Initiative von Aotearoa wird eine entscheidende Vorlage liefern, die andere L├Ąnder nutzen k├Ânnten, um ihre eigenen rauchfreien Ziele zu erreichen.

Tats├Ąchlich w├Ąchst seit der Ver├Âffentlichung des Aktionsplans weltweit die Dynamik zur Umsetzung ├Ąhnlich innovativer Ma├čnahmen. Allein in der letzten Woche haben sich drei bedeutende Entwicklungen ereignet. Berichten zufolge bereitet sich die US-Regierung darauf vor, den regulatorischen Prozess zu reaktivieren, der f├╝r die Entwicklung eines Produktstandards erforderlich ist, der nicht s├╝chtig machende Zigaretten vorschreibt. In England hat ein neuer Bericht mehrere weitreichende neue Ma├čnahmen empfohlen, darunter die Umsetzung einer Politik der rauchfreien Era, die Beendigung des On-line-, Obligation-Free- und Supermarktverkaufs von Tabakprodukten und die Verhinderung der Markteinf├╝hrung neuer Tabakprodukte. Schlie├člich hat die kanadische Regierung neue Vorschriften vorgeschlagen, die Kanada zum ersten Land machen w├╝rden, das verlangt, dass alle Zigaretten selbst Warnhinweise enthalten.

Diese Initiativen verdeutlichen die wachsende globale Dynamik; Die Beendigung der Tabakepidemie ist kein Traum mehr, sondern in immer mehr L├Ąndern zur Politik geworden. Das Blatt hat sich endlich gewendet. Jetzt besteht echte Hoffnung, dass das enorme Leid, das das Rauchen verursacht, ein Ende haben wird und k├╝nftige Generationen frei von der Belastung aufwachsen werden, die das Rauchen mit sich bringt. Eine starke branchenweite Unterst├╝tzung f├╝r den Aktionsplan und seine weitsichtigen neuen Ma├čnahmen wird sicherstellen, dass Aotearoa einen wichtigen Beitrag zur Verwirklichung einer der gr├Â├čten Errungenschaften des 21. Jahrhunderts im Bereich der ├Âffentlichen Gesundheit leistet.

Richard Edwards, Janet Hoek und Andrew Waa sind Co-Direktoren des ASPIRE 2025 Analysis Heart an der College of Otago in Wellington.

Beginnen Sie Ihren Tag mit
eine Kuration unserer Spitze
Geschichten in Ihrem Posteingang

Beginnen Sie Ihren Tag mit einer Kuration von
unsere Prime-Storys in Ihrem Posteingang

LESEN SIE DEN HEUTE NEWSLETTER

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10