AppleInsider wird von seinem Publikum unterstützt und kann als Amazon Affiliate und Affiliate-Associate Provisionen für qualifizierte Käufe erhalten. Diese Affiliate-Partnerschaften haben keinen Einfluss auf unsere redaktionellen Inhalte.

Smartphone-Verkaufsdaten aus China deuten darauf hin, dass Apples IPhone verkauft sich im Monat Mai besser als in den Vorjahren, zusammen mit einem Anstieg der Gesamtlieferungen.

In einem neuen Hinweis für Investoren von gesehen AppleInsiderwirft JP Morgan-Analyst Samik Chatterjee einen Blick auf die neuesten Smartphone-Versanddaten, die von der China Academy of Info and Communications Expertise veröffentlicht wurden.

Die Daten deuten darauf hin, dass die iPhone-Verkäufe wieder anziehen Abschwung im April und liegen über dem historischen saisonalen Durchschnitt. JP Morgan verbindet den Aufwärtstrend mit einer Lockerung der Covid-19-Beschränkungen in China.

Die Lieferungen internationaler Smartphones, die hauptsächlich aus iPhone-Modellen bestehen, stiegen im Mai im Monatsvergleich um 147 %. Das ist deutlich mehr als der übliche saisonale Anstieg von 22 % gegenüber dem Vormonat, der in den Vorjahren zu verzeichnen struggle.

Der internationale Versand erreichte im Mai 2022 4,2 Millionen Einheiten und lag damit über dem historischen Durchschnitt von 3,6 Millionen für den Monat Mai. Laut Chatterjee lag der Marktanteil des iPhones bei 20 %, gegenüber 9 % im April.

Laut Chatterjee sind internationale Sendungen für die iPhone 13 Serien haben 40,6 Millionen nachverfolgt, mindestens 11 % mehr als die Auslieferungen im gleichen Zeitraum in früheren iPhone-Zyklen. Die Stärke ist jedoch geringer als im Februar, als die iPhone-Lieferungen im Jahresvergleich um 18 % höher waren.

Auch die Gesamtlieferungen für die gesamte Smartphone-Industrie in China lagen über dem saisonalen Durchschnitt. Die Gesamtlieferungen von Mobiltelefonen stiegen von April bis Mai im Monatsvergleich um 15 % und übertrafen damit den typischen saisonalen Rückgang von 5 %. Allerdings gibt Chatterjee ein paar Worte der Vorsicht zu den Daten.

„Wir glauben, dass die Outperformance der Branchenlieferungen in diesem Monat auf die Uneinheitlichkeit der CAICT-Daten und die Wiedereröffnung von Lockdowns in China zurückzuführen sein könnte und nicht als nachhaltiger Aufwärtstrend in der Smartphone-Branche angesehen werden kann“, schreibt der Analyst.

Die Daten zeigen auch, dass die Lieferungen von mit 5G ausgestatteten Smartphones im Mai um 21 % auf 17,7 Millionen Einheiten gestiegen sind. Geräte mit 5G machten im Laufe des Monats 85 % der Gesamtlieferungen aus.

Chatterjee behält seinen 12-Monats-Apple von 200 US-Greenback bei, basierend auf einem 30-fachen Kurs-Gewinn-Verhältnis seiner Gewinnschätzung von 6,73 US-Greenback für 2023.

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10