Das Unternehmen Southland hofft, billigeres medizinisches Hashish herstellen zu können
Das Unternehmen strebt die Genehmigung für eine klinische Studie mit Medsafe an

Ein Unternehmen, das medizinisches Hashish in Mataura anbaut, sagt, es könnte die Branche und den Schwarzmarkt stark stören, indem es seine Produkte für ein Zehntel dessen produziert, was seine Konkurrenten tun.

Aber zuerst muss Medsafe eine klinische Studie genehmigen.

Southern Medicinal baut und verarbeitet medizinisches Hashish und Hanf im Gebäude der ehemaligen Papierfabrik in Mataura im Osten von Southland.

Unternehmenssprecher Greg Marshall sagte, die niedrigen Gemeinkosten des Unternehmens bedeuteten, dass es seine Produkte billiger anbauen und liefern könne als das derzeit auf dem Markt erhältliche medizinische Hashish, das größtenteils importiert wurde.

WEITERLESEN:
* Die meisten medizinischen Cannabiskonsumenten kaufen auf dem Schwarzmarkt – Bericht
* „Wenige würden eine wirksame Dosis bereitstellen“: ESR führt erstmalig Checks mit medizinischen Cannabisprodukten auf dem Schwarzmarkt durch
* Zehn Millionen Greenback … immer noch keine lokale medizinische Cannabisindustrie. Was ist schief gelaufen?
* Ehemalige Mataura-Papierfabrik soll medizinische Cannabispflanze werden

Es conflict in Gesprächen mit Medsafe über die Durchführung einer klinischen Studie, musste aber noch die Genehmigung erhalten.

Am Freitag erhielten mehrere medizinische Cannabiskonsumenten eine Führung durch den Betrieb des Unternehmens.

„Der Preis ist das größte Hindernis für Leute, die es nutzen wollen“, sagte er.

„Wir haben den Vorteil, dass wir das gesamte System von Anfang bis Ende planen können, mit dem Ziel, Ihnen den Zugang zu den benötigten Medikamenten zu einem erschwinglichen Preis zu ermöglichen.“

Die Nutzung des Mühlengebäudes hatte den Vorteil, dass es viel Platz und eine Turbine hatte, die ihren eigenen Strom erzeugte. In der ehemaligen 10.000 m² großen Papiertütenfabrik der Mühle, in der umgebaute Schiffscontainer untergebracht sind, die als Wachstumskammern, Trocknungsbereiche und Verarbeitungsraum dienen, gibt es keine glänzenden Büros.

Robyn Edie

Joseph Ball conflict Teil der Gruppe, die am Freitag durch die Einrichtungen von Southern Medicinal in Mataura tourte. Ball sagt, dass er Hashish verwendet, um bei den Symptomen einer Zerebralparese zu helfen, die er erlebt.

Marshall sagte, er sei zuversichtlich, dass das Unternehmen die Kosten für die Produktion von rohen Blüten auf 1,50 Greenback professional Gramm senken könne, was bedeuten würde, dass ein Monatsvorrat an medizinischem Hashish etwa 90 Greenback kosten würde.

Für den Southland-Mann Chris, der in einen Busunfall verwickelt conflict und nun unter starken Rückenschmerzen litt, wäre das eine Wende.

ACC finanziert ihm eine einjährige Behandlung mit medizinischem Hashish zu einem Preis von 365 US-Greenback professional Monat.

„Wenn das [Southern Medicinal’s products] verfügbar wären, würde es definitiv zu den Kosten beitragen, besonders wenn Sie nicht arbeiten können“, sagte er.

„Es würde bedeuten, dass die Kosten für die Anwendung nicht unerschwinglich sind und die Menschen sich dafür entscheiden könnten, es anstelle von Oxycontin gegen Schmerzen zu verwenden, die wirklich schlimme Nebenwirkungen haben.

Joseph Ball benutzte Hashish, um Schmerzen bei zerebaler Lähmung zu kontrollieren, sagte aber, er hasse das Stigma, etwas Illegales tun zu müssen, um sich selbst zu behandeln.

Der Onkologe Dr. David Anderson aus Dunedin sagte, dass bis zu 40 % seiner Patienten nach der Verwendung von medizinischem Hashish fragten, um Symptome wie Schmerzen und Übelkeit anderer Medikamente zu lindern.

Aber der Zugang und die Kosten stellten für einige Hindernisse dar, was einige Menschen dazu zwang, Produkte auf dem Schwarzmarkt zu beziehen, und das bedeutete, dass die Menschen oft die Herkunft der Produkte, die sie verwendeten, nicht kannten, sagte er.

In der Ärzteschaft seien mehr Informationen über klinische Dosierungen für verschiedene Erkrankungen erforderlich, sagte er.

Steve Jo, Apotheker aus Southland, sagte, die Leute erkundigten sich regelmäßig nach den Kosten der Produkte, fanden die Kosten jedoch unerschwinglich.

„Vor ein paar Jahren conflict es sehr teuer, aber der Preis ist in den letzten Monaten gesunken“, sagte er.

Es kostet zwischen 80 und 200 Greenback professional Flasche, je nach Stärke, sagte er.

„Wir geben mehr ab, aber wir wissen, dass die tatsächliche Nachfrage nach der Abgabe dieser Produkte recht gering ist, weil wir verstehen, dass viele Patienten durch Gespräche mit Kunden bereits wissen, dass es sich um ein teures Produkt handelt, das nicht erschwinglich ist.“

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10