Die Familie des tragischen Tyrone-Hurlers Damian Casey hat gesagt, dass ihre Herzen gebrochen sind.

Hunderte von Menschen nahmen am Sonntagabend an einer emotionalen Mahnwache in seiner Heimatstadt Dungannon teil.

Der 29-Jährige starb bei einem Schwimmbadunfall in Spanien.

Damian spielte für den örtlichen GAA-Membership Eoghan Ruadh und auf Bezirksebene für das Tyrone Senior Hurling Staff.

Er gilt als einer der besten Schleuderer der Grafschaft.

Bei der Mahnwache wurde eine Erklärung der Familie Casey verlesen.

Sie sagten: „Unsere Familie wurde von den schlimmsten Nachrichten getroffen, die man sich vorstellen kann, und unsere Herzen sind gebrochen.

„Worte können nicht ausdrücken, wie niederschmetternd die Nachricht von Damians Tod battle.

„Wir danken allen für die Unterstützung, die wir von der lokalen Gemeinschaft und aus dem ganzen Land erhalten.

„Wir bitten alle, müßige Spekulationen zu vermeiden und uns als Familie Zeit und Raum zu geben, um das Geschehene zu verarbeiten.“

Auf Wunsch seiner Familie trugen die Teilnehmer der Mahnwache um 18 Uhr GAA-Trikots.

Auf dem Vereinsgelände wurde eine Flagge auf Halbmast gehisst.

Gegenstände, die an das Leben von Herrn Casey erinnern, wurden auf einem Tisch platziert, darunter ein Hurley, ein Tyrone-Trikot und Fotos.

Teamkollege und Freund Tiernan Morgan brach in Tränen aus, als er das Hurler’s Prayer las.

Ein weiterer Teamkollege, Conor Grogan, battle einer der Redner bei der Mahnwache.

Nah dran

Mahnwache im Dungannon Eoghan Ruadh Hurling Membership für Tyrone Hurler Damian Casey nach dem tragischen Tod. Foto von Declan Roughen / Press Eye

Mahnwache im Dungannon Eoghan Ruadh Hurling Membership für Tyrone Hurler Damian Casey nach dem tragischen Tod. Foto von Declan Roughen / Press Eye

Zuvor twitterte er: „RIP Large Casey. Ein Teamkollege, Freund und Anführer. Ein toller Schleuderer, aber ein noch besserer Kerl.“

Der Vorsitzende des Tyrone County, Michael Kerr, sagte, er sei „jemand, der unserem ganzen County und weit darüber hinaus Ehre, Freude und einfache, direkte Freude gebracht hat“.

„Damian Casey battle ein besonderes Geschenk für Tyrone und für Hurling. Wir waren reicher für seine Anwesenheit und ärmer für seinen Tod“, sagte er.

Die Gaelic Gamers Affiliation twitterte: „Spieler in ganz Irland sind am Boden zerstört für die Familie und Freunde von Damian Casey und für alle im Dungannon Hurling Membership und Tyrone GAA.

“Damian stach als Mensch und Anführer heraus. Auf dem Platz battle er ein Zauberer mit seltenen Fähigkeiten. Er battle einer von uns. Er gehörte zu den Besten von uns.”

Am 21. Mai spielte Mr. Casey die Hauptrolle, als Tyrone Roscommon im Nicky-Rackard-Cup-Finale im Croke Park um fünf Punkte besiegte. An diesem Tag sammelte er 14 der insgesamt 1-21 des Groups.

Im Halbfinale erzielte er ein beeindruckendes 1-12, was ihn auch über die 400-WM-Punkte-Marke brachte.

Es battle das zweite Mal, dass er die Trophäe gewann, nachdem er 2014 Kapitän der ersten Tyrone-Mannschaft gewesen battle, als er eine als „inspirierend“ bezeichnete Leistung ablieferte und bei Croker gegen Fingal acht Punkte erzielte.

Insgesamt sammelte der Scharfschütze in seinem Dienstjahrzehnt 39 Tore und 908 Punkte für Tyrone in Liga und Meisterschaft – oder 1.025 Punkte.

Mr. Caseys Rekord macht ihn zu einem der tödlichsten Stürmer des Landes in den letzten Jahren, und seine Statistiken konkurrieren mit den Großen der Seniorenmeisterschaft, einschließlich Patrick Horgan von Cork, dem Rekordtorschützen auf Seniorenebene.

Tatsächlich liegt Horgans Punktedurchschnitt professional Spiel bei etwa 8,4, während Damian Caseys bei seinem letzten Einsatz 10,01 betrug.

Er battle ein ehemaliger Schüler der St. Patrick’s Academy in Dungannon.

In einer Erklärung der Schule heißt es: „Wir sind traurig, vom vorzeitigen Tod von Damian Casey RIP zu hören. Damian battle ein hervorragender Sportler und der produktivste Schleuderer der Akademie und Tyrones. Er vertrat beides mit Anmut und Geschick.“

In einem Interview mit dem Belfast Telegraph im vergangenen Monat sagte Herr Casey: „Ich bin mit dem Wunsch aufgewachsen, mein ganzes Leben lang für Dungannon und Tyrone zu spielen.“

Zu seiner bemerkenswerten Torbilanz hatte er gesagt: „Es geht darum, tief durchzuatmen, einen Schritt zurück vom Ball zu gehen und auf den Ball zu schauen, auf die Pfosten zu schauen.

„Ein paar Schritte nach vorne, noch ein paar Atemzüge. Solche Dinge.

„Oppositionelle Groups werden schreien und brüllen, gegnerische Followers werden auf deinem Rücken sein. Aber es geht darum, diese festgelegte Routine zu haben, sie jedes Mal durchzugehen und dann ist es eine Wiederholung.

„Es wird natürlich, ob es die erste Spielminute oder die 70. Spielminute ist. Es sollte alles fließend und natürlich sein.

„Und hoffentlich geht der Ball danach über die Latte.“

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10