In einigen Kinderarztpraxen wird bereits geschossen. Die Kids’s Medical Group, eine Privatpraxis in Atlanta, bestellte Dosen, sobald es erlaubt struggle, und erhielt eine erste Lieferung am Montag, dem Feiertag des 16. Juni. Mittags begannen sie mit der Impfung. „Wir hatten eine riesige Nachfrage“, sagt Jennifer Shu, Kinderärztin in der Praxis und Redakteurin der American Academy of Pediatrics. „Wir haben sogar Anrufe von Patienten in anderen Praxen bekommen, deren Ärzte keinen Covid-Impfstoff für diese Altersgruppe haben.“

Wie das vermuten lässt – und wie Eltern es sind Berichterstattung auf Twitter—Verfügbarkeit variiert. Dies kann auf diese Voraussagen einer geringen Aufnahme zurückzuführen sein; Praxen und Krankenhäuser möchten möglicherweise keinen Gefrierraum und keine Personalzeit investieren, wenn sie kein großes Interesse erwarten. Es kann aber auch an einer bürokratischen Hürde liegen, die die Covid-Impfung seit ihren Anfängen verfolgt. Im Gegensatz zu quick jedem anderen Impfstoff stammt dieser nicht von einem kommerziellen Händler; Es wird von der Bundesregierung ausgegeben und über die staatlichen Gesundheitsämter geleitet. Um es zu erhalten, müssen Gesundheitsdienstleister den CDC-Papierkram ausfüllen. Das gilt auch dann, wenn sie bereits an anderen staatlichen Programmen teilnehmen, darunter Vaccines for Kids (bekannt als VFC), das Impfungen für Familien ohne personal Krankenversicherung garantiert.

„Die Teilnahme der Anbieter, die normalerweise am VFC-Programm teilnehmen, struggle ziemlich intestine“, sagt Marcus Plescia, Arzt und Chief Medical Officer der Affiliation of State and Territorial Well being Officers. „Es struggle ein langsamerer Prozess, es in personal Übungsplätze zu bringen. Sie sind es nicht gewohnt, Teil von staatlichen Impfprogrammen zu sein. Einige von ihnen wollen das wegen des Papierkrams und des Ärgers nicht tun.“

Das Impfprogramm für Kinder kann auch durch ein anderes seit langem bestehendes Drawback behindert werden: die Größe der Impfstofffläschchen. Jede enthält 10 Dosen und muss nach dem Auftauen und Öffnen innerhalb von 12 Stunden verwendet werden. „Vor allem Kinderärzte verschwenden Impfstoffe nicht gern. Sie betrachten es als ein kostbares Intestine“, sagt Hannan. „Sie dazu zu bringen, genügend Fläschchen zu bestellen, um jeden Tag einen Impfstoff zur Hand zu haben, wenn sie möglicherweise einer Particular person einen Impfstoff geben und neun Dosen wegwerfen, weil Sie keine neun anderen Kinder haben – das ist eine Herausforderung.“

Eine weitere Komplikation ist, dass alle bisherigen Covid-Schutzmaßnahmen, einschließlich der Impfung, ungerecht verteilt wurden. Die Hälfte dieser 19 Millionen Kinder unter 5 Jahren sind laut a Kaiser-Analyse; 41 Prozent verlassen sich auf Medicaid für die Versicherung und 4,5 Prozent sind nicht versichert. Da öffentliche Einrichtungen, Apotheken und Schulen nicht verfügbar sind, um mit den jüngsten Kindern zu helfen, wird es zusätzlichen Druck auf die kommunalen und staatlich qualifizierten Gesundheitszentren geben, Kinder in ihrer Nähe zu erreichen. „Wir wissen aus jedem Teil der Einführung, dass einige der am stärksten benachteiligten Gruppen nicht frühzeitig mit den gleichen Raten geimpft wurden“, sagt Jen Kates, Direktorin für globale Gesundheits- und HIV-Politik bei der Kaiser-Stiftung. „Dies sind Kinder, die aus vielen verschiedenen Gründen gefährdet sind, und das Letzte, was irgendjemand will, ist, dass sie unverhältnismäßig leiden oder einen schlechteren Zugang zu dieser Intervention haben.“

An dieser Stelle hoffen Experten eher auf eine langsame Aufnahme nein Aufnahme. Eltern, deren Kinder bald Besuchstermine oder Sommertermine haben, um sie auf den Sport vorzubereiten, entscheiden sich möglicherweise dafür, ein paar Monate zu warten, anstatt eine Sonderreise zu unternehmen. Das hat Vor- und Nachteile: Es macht die Kinder länger anfällig für Covid, aber es normalisiert den Impfstoff als nur eine von vielen Impfungen, die sie in ihren frühen Jahren erhalten.

Für einige Eltern wird das Drawback nicht die Planung sein, sondern das Vertrauen. Sie werden zusätzliche Geduld von Menschen innerhalb des medizinischen Programs benötigen, wenn sie Bedenken durcharbeiten, vielleicht so, wie sie sie letztes Jahr für sich selbst durchgearbeitet haben. „Bei ihrem nächsten Termin beim Kinderarzt bitten sie möglicherweise um ein Gespräch – was etwas anderes ist, als in der Praxis anzurufen“, um die Impfung zu arrangieren, sagt Angela Okay. Shen, eine Gastforscherin am Kids’s Hospital of Philadelphia, die die Einstellung zu Impfungen untersucht. „Es kann mehrere Gespräche erfordern, mit ihrem Bruder, ihrer Schwester, ihrem Apotheker sowie ihrem Kinderarzt. Diese Menschen in der Mitte sind diejenigen, die die Nachrichtenübermittlungsstrategien für die öffentliche Gesundheit verfolgen wollen, um ihre Fragen auf nicht paternalistische Weise zu beantworten.“

An eclectic neighborhood cafe serving organic roast and a small breakfast menu. Now serving Porto's Bakery pastries! Shaded Dog-friendly seating outside.
Phone: (626) 797-9255
Pasadena, CA 91104
2057 N Los Robles Ave Unit #10